Monate: April 2014

Das Plottern geht weiter

  Das Plottern nimmt gar kein Ende! Nach dem Bebügeln von Taschen, Windlichter und T-Shirts werden nun auch die Türen beklebt. So wurde einerseits die Tochter beglückt, andererseits erhielt der Bastelraum, in dem neu ausschliesslich Sportartikel und Sportschuhe lagern (!), die passende Beschriftung.     Und dann habe ich mich auch ein erstes Mal an das Plottern von Stoff gewagt. Vor lauter Aufregung habe ich komplett vergessen, dass ich für das Stoffschneiden eigentlich ein separates Messer gekauft habe. Na denn, vielleicht denke ich nächstes Mal dran… Das Sujet habe ich selbst in Illustrator gezeichnet, wobei ich wieder mal so einiges lernte. Auf den Stoff habe ich die spezielle vernähbare Folie von Silhouette aufgebügelt, und damit klappte das Plottern tatsächlich wunderbar und ohne Probleme. Etwas tricky war dann das Aufnähen der kleinen schwarzen Kreise auf das Wachstuch für die Windeltasche…    

Wasser geplottert

  Mit dem Bloggen harzt es etwas, genäht und gewerkelt wird bei mir aber weiterhin. So ist passend zu einem speziellen Geburtstagswunsch einer Freundin eine Tasche mit geplotterter Bügelfolie entstanden. Und zwar hat sie sich Wasser gewünscht, das Kindern in Afrika zu Gute kommt. Helvetas hat dazu eine tolle Website eingerichtet, wo jeder seine persönliche Sammelaktion starten kann: https://mein-wunsch.org. Die Tasche – gefüllt mit kleinen Wasser-Flaschen – war also nur eine kleine Zugabe.